Paula’s Choice Clear Ultra-Light Daily Hydrating Fluid Review

Heute gibt’s für euch wieder mal eine Paula’s Choice Review! Da die Produkte sehr teuer sind, finde ich Reviews dazu immer sehr hilfreich. Diesmal berichte ich über das Paula’s Choice Clear Ultra-Light Daily Hydrating Fluid, einer leichten Tagescreme mit Lichtschutzfaktor 30.

Das Versprechen

Die Website verrät uns Folgendes über das Produkt:

Leichte Lotion, die die Haut vor Sonnenschäden schützt und Anzeichen von Hautalterung bekämpft. Mattiert glänzende Haut, Schutz vor sonnenbedingten Hautschäden und für unreine Haut geeignet.

Auf der Verpackung selbst finden wir in englischer Sprache diese Versprechungen:

  • Protects & helps reduce redness
  • Maintains clear skin
  • Helps prevent signs of aging

Kritik: Wenn der Lotion die Bekämpfung von Hautalterung zugesprochen wird, warum lese und merke ich dann nichts von Anti-Aging oder Faltenverminderung? Ich denke, Paula’s Choice sollte hier bei der Wahrheit bleiben, nämlich dass der Sonnenschutz vorzeitige Hautalterung vermeiden kann, wie das auch bei stinknormalen Sonnencremes der Fall ist. Ein Hoch auf’s Marketing!

Ausgangslage: Meine Haut

Meine Haut ist sehr trocken und schuppt sich. Sobald ich sie eincreme, bilden sich jedoch Unterlagerungen und Unreinheiten – mit manchen Cremes klappt es ganz gut, andere gehen gar nicht. Besonders reichhaltige Cremes kann ich komplett vergessen. Mitesser stehen sowieso auf der Tagesordnung. An manchen Tagen ist die Haut aber extrem fettig, wodurch sich neue Unreinheiten bilden… Ihr seht schon, eigentlich kann ich gar nichts richtig machen.

Paula's Choice Clear Ultra-Light Daily Hydrating Fluid Review
Links die Vollgröße der Paula’s Choice Clear Ultra-Light Daily Hydrating Fluid Review mit 60ml und links die Probetube mit 15ml.

Beschreibung und Handhabung

Preislich liegt die Vollgröße des Clear Ultra-Light Daily Hydrating Fluids bei aberwitzigen 38€ für 60ml, die 15ml Probe schlägt mit 11€ zu Buche. Die Lotion ist ziemlich flüssig, leicht und extrem ergiebig (zur Info, die kleine Tube hat mir 3-4 Monate gereicht!). Ein bis zwei Tropfen reichen für das ganze Gesicht. Die Tube schließt mit einer Spitze ab, welche das Auftragen sehr angenehm und hygienisch macht. Ich halte sie immer ein paar Zentimeter über meine Stirn und lasse einen kleinen Klecks runtertropfen, den ich dann im gesamten Gesicht verteile. Der Geruch ist eher chemisch, aber weder ausgeprägt noch unangenehm. Bei mir zieht die Creme sehr schnell ein, weshalb ich sie wunderbar in meine Morgenroutine einbauen kann. Sie verursacht keinerlei Unreinheiten.

Mein Fazit: Toll, aber teuer

Das erste und einzige Produkt von Paula’s Choice, das ich wirklich mag! Einzig der hohe Preis schreckt mich weiterhin ab, allerdings ist das Clear Ultra-Light Daily Hydrating Fluid so ergiebig, dass ich mir um eine Nachbestellung erst mal keine Sorgen machen muss. Die Creme ist leicht, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und ist ganz easy in die Gesichtsroutine einzubauen, wie zum Beispiel als Make-up-Grundlage oder ganz normale Tagescreme. Fettes Plus: der hohe Lichtschutzfaktor!

Weitere Produktreviews von Paula’s Choice auf unserem Blog:

Kennt ihr das Clear Ultra-Light Daily Hydrating Fluid? Wie findet ihr es?