Tried and tested: Mai

Alles neu macht der Mai? Uns hat der Mai bislang nur viel Arbeit beschafft, vor allem für das Studium. Ein bisschen was Neues war dann aber doch dabei: einige Produkte aus dem Alltag, die wir uns diesen Monat gekauft und getestet haben. Seid gespannt auf unsere Tops und Flops im Mai!

1. Ripped statt Rippchen: DVD von Jillian Michaels

Jillian Ripped beschriftet

Fran: Meine Lieblings-Workouts im Mai: „30 Tage Ripped“ von der amerikanischen Star-Trainerin Jillian Michaels! Bei ihren früheren DVDs fand ich es oft demotivierend, dass alle Übungen nach der Hälfte nochmal von vorne wiederholt wurden. Dagegen ist das 3-2-1-Intervall-System auf dieser DVD echt super, Kraft-, Cardio- und Bauchtraining wechseln sich ständig ab. So bleibt die Motivation erhalten und mit den vier Levels kann man sich immer weiter steigern. Wenn ihr also abnehmen und gleichzeitig Muskeln aufbauen wollt, kann ich euch diese Home-Workouts sehr ans Herz legen.

2. Nicht nur für Kinder: Puzzles von Ravensburger

Puzzle beschriftet

Fran: 1000-Teile-Puzzles zählen neuerdings zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Momentan knoble ich an dem schönen Puzzle „Abend über Santorini“, während ich meine Lieblingsserien auf Netflix schaue – ich liebe diese Kombi (denn von einem allein könnte es schon ein bisschen eintönig werden)! Auch als Wandbild macht es sich super. Doof fand ich dagegen den überteuerten „Puzzle Conserver“. Auch nach dreimaligem Auftragen halten die Teile nicht wirklich zusammen und wenn ihr das Puzzle gleich in einen Bilderrahmen macht, hält es auch ganz ohne Kleber! 🙂

3. Entspannung für die Hand: Vertikale Maus

dav

Siri: Während der letzten Prüfungsphase habe ich mir doch tatsächlich eine Entzündung im Handgelenk zugezogen – seitdem ist es nicht wirklich besser geworden. Der Übeltäter: meine PC-Maus! Bei herkömmlichen Mäusen wird die Hand um 90 Grad gedreht, bei vertikalen hingegen bleibt der Arm halbwegs in seiner natürlichen Stellung, wodurch das Handgelenk nicht mehr so stark belastet wird. Ich konnte sofort eine Besserung feststellen, leider bereiten mir mittlerweile andere, alltägliche Dinge Probleme. Habt ihr Tipps bei Sehnenscheidenentzündung? Achja, meine neue Maus ist von Anker und hat bei Amazon etwa 13 € gekostet.

4. Fruchtiger Genuss: Lychee-Tee

dav

Siri: Derzeit mein Lieblingstee! Weißer und grüner Tee mit Lychee-Geschmack, hmmm! Er riecht unglaublich intensiv und lecker. Ihr dürft ihn aber wirklich nur etwa drei Minuten ziehen lassen, sonst wird er bitter. Im Sommer mache ich mir oft abends eine Kanne Tee und lasse diese über Nacht abkühlen, schon habt ihr am nächsten Tag ein erfrischendes Getränk ohne Kalorien. Den Tee gibt’s bei Rossmann von der Eigenmarke King’s Crown für etwa 3€.

5. Flop des Monats: Mizellen-Reinigungswasser

mde

Siri: Das Pure Beauty Mizellen-Reinigungswasser von alverde wollte ich euch eigentlich zuerst als Beautyfavoriten vorstellen. Nun ja, jetzt ist es der Flop des Monats. Ich suche schon seit Jahren ein Produkt, mit welchem ich nach dem Abschminken mit Reinigungslotion letzte Reste runterbekomme und die Haut für die Nacht/anschließende Pflege vorbereiten kann. In den ersten beiden Wochen hat das mit diesem Wässerchen auch sehr gut geklappt, dann bekam ich plötzlich wieder Unterlagerungen, Unreinheiten und trockene Stellen – obwohl ich das Produkt nach dem Auftragen sofort wieder mit kalten Wasser abgewaschen habe. Leider geht es mir mit alverde-Produkten oft so, weil an zweiter Stelle oft Alkohol in den Inhaltsstoffen steht. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich?

Kennt ihr einige der Produkte und wie findet ihr sie?